kfd und das Familienzentrum St. Ludwig sammeln für die Ibbenbürener Tafel vom 14. Mai bis 29. Mai 2022

Zurzeit werden viele Sachen des Alltages teurer. Lebensmittel, Energie, Mieten, Benzin …..und lässt das Familienbudget schnell schrumpfen. Für viele Familien, Alleinlebende, Alleinerziehende, Rentner und Flüchtlinge sind von daher auf den Gang zur Tafel angewiesen. Und das werden immer mehr. So werden auch immer mehr Lebensmittel gebraucht, die verteilt werden können. So werden in der Zeit vom 14. Mai - 29. Mai Spenden in der Kirche und im Familienzentrum gesammelt. Dafür stehen im Haupteingang der Kirche, in der Halle des Haupthauses vom FZ und im Alten Kindergarten Kisten bereit, die gerne gefüllt werden dürfen.

 

Gesammelt werden haltbare Lebensmittel wie

  •  Mehl, Zucker
  • Nudeln, Reis, Couscous, Bulgur
  • Dauerwurst, Margarine, Öl
  • Kaffee, Tee, Kakao, H-Milch, Säfte
  • Marmelade, Nuss-Nougat-Creme, Honig
  • Konserven aller Art (Eintopf, Fisch- und Gemüsekonserven)

Bitte achten Sie auf eine lange Haltbarkeit der Produkte.

Wer lieber Geld für die Tafel spenden möchte, kann dieses auf das Konto bei der Kreissparkasse Steinfurt,

IBAN DE40 4035 1060 0000 0116 50

überweisen.

 

Die kfd und das Familienzentrum St. Ludwig freuen sich, wenn viele bei der Aktion mitmachen und spenden.

Danke!