Wahlen zum Pfarreirat und Kirchenvorstand

Am 6. / 7. November wird bei uns der Pfarreirat und der Kirchenvorstand neu gewählt. Wahlberechtigt ist, wer am 07. November 2021 das 14. Lebensjahr vollendet hat.

Pfarreirat

Kandidatinnen und Kandidaten

Liste aller Kandidatinnen und Kandidaten

Pfarreiratswahl in 2021

Wir stellen Ihnen die Kandidatinnen und Kandidaten vor. So entscheiden Sie, wer Ihre Interessen im Pfarreirat vertreten soll.

Rajeh Alkhoury

Breslauer Straße 17
49477 Ibbenbüren

 

Alter: 35

Beruf: Arbeitsvermittler

 

Was mich motiviert, mich aufstellen zu lassen:

Ich bin 35 Jahre alt, verheiratet und bin vor sechs Jahren von Syrien nach Deutschland geflüchtet.

 

Ich komme aus einem christlichen Dorf und habe mich bereits dort schon immer in der Kirche engagiert. Für mich heißt Kirche, ein Teil von einer Gemeinde zu sein und den Glauben zu teilen. Ich würde mich gerne weiterhin im Pfarreirat engagieren.

Karsten Bertke

Barhornweg 4
49479 Ibbenbüren

 

Alter 45

Beruf Schulleiter Caritas

 

Was motiviert, mich aufstellen zu lassen:

Ich bin 45 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Söhne. Bei beiden war ich als Katechet in der Gemeinde unterwegs. Insbesondere die zweite Runde 2021
mit allen Unwägbarkeiten der Corona-Pandemie hat mir gezeigt, wie wichtig es in diesen Zeiten für unsere Kirche ist, auch unangenehme Entscheidungen
zu fällen und alle mitzunehmen. Diesen Herausforderungen möchte ich mich weiter stellen.

Dayana del Sol Ponce

Permer Straße 6
49479 Ibbenbüren

 

Alter: 29

Beruf: Pädagogische Fachkraft für OGS

 

Was motiviert mich, mich aufstellen zu lassen:

Ich bin Kubanerin und seit zweieinhalb Jahren wohne ich Laggenbeck. Als ich 5 Jahre alt war, wurde ich zur katholischen Kirche eingeladen. Seitdem
ist Gott mein Zuhause und egal wo ich bin, suche ich ihn. Zum ersten Mal kandidiere bei der Pfarreiratswahl mit dem Ziel behilflich zu sein. Ich stelle gerne meine Bereitschaft und Engagement zur Verfügung.

Karin Frehe

Mettinger Straße 12A
49479 Ibbenbüren

 

Alter: 59

Beruf: Pädagogische Fachkraft für OGS

 

Was motiviert mich, mich aufstellen zu lassen:

Seid mehr als zwanzig Jahren engagiere ich mich im Pfarreirat und in der Gemeinde, da ich ganz fest glaube, dass Kirche mehr zu bieten hat als negative Nachrichten. Ich fühle mich in der Gemeinschaft wohl.

Julia Fischer

Garnaustraße 3
49477 Ibbenbüren


Alter: 33

Beruf: Theologin

 

Was motiviert mich, mich aufstellen zu lassen:

Kirche sein heißt für mich, Verantwortung zu übernehmen und Mitgestalten. Diese Möglichkeit sehe ich für mich im Pfarreirat. Als „die Neue“ bringe ich viele Ideen und Erfahrungen aus meiner Zeit als Geistliche Bundesleiterin der KSJ, Katholische Studierende Jugend, mit, die ich teilen möchte. „Als Kirche müssen wir uns bemühen, alles zu tun, um junge Menschen die Gegenwart Gottes spüren zu lassen.“

Sascha Gohmann

Dürerstraße 5
49477 Ibbenbüren


Alter: 44

Beruf: Sozialpädagoge

 

Was motiviert mich, mich aufstellen zu lassen:

Ich arbeite beim SkF im Bereich Fachberatung Kindertagespflege. In der Gemeinde St. Mauritius war ich viele Jahre Messdiener, Messdiener-, SOLA- und Jugendlagerleiter und habe in mehreren Ausschüssen mitgearbeitet. Dabei habe ich meine Frau kennengelernt. Mein Sohn geht in diesem Jahr zur Kommunion. Mit meinem ehrenamtlichen Engagement will ich auch meinen Söhnen diese Gemeinschaft ermöglichen.

Grundschöttel Beate

Erikastraße 44
49479 Ibbenbüren

 

Alter: 58

Beruf: Krankenschwester

 

Was motiviert mich, mich aufstellen zu lassen:

„Gemeinde ist das,
was wir daraus machen.“

 

(frei nach Henry Miller)

Tanja Menger

Barhornweg 8
49479 Ibbenbüren


Alter: 47

Beruf: Erzieherin

 

Was motiviert mich, mich aufstellen zu lassen:

Ich bin in unserer Pfarrei in meinem Traumberuf als Erzieherin tätig und engagiere mich auf der beruflichen Ebene in der Mitarbeitervertretung (MAV) für alle
Mitarbeiter*innen unserer Pfarrei. Im Ehrenamt möchte ich mich für die gesamte Pfarrei einsetzen und neue Wege entwickeln. Unser Start zur „großen“ Pfarrei verlief Pandemie bedingt etwas holprig, doch ich bin sicher, dass wir viel bewegen können!

Monika Müllmann

Browerskamp 35
49477 Ibbenbüren


Alter: 54

Beruf: Verkäuferin

 

Was motiviert mich, mich aufstellen zu lassen:

Seit meiner Kindheit bin ich in der Gemeinde St. Mauritius in verschiedenen Gruppen aktiv. Es ist mir wichtig, dieses auch in der Pfarrei St. Mauritius zu tun. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass aus 10 Gemeinden in Ibbenbüren und Brochterbeck eine Pfarrei wird, mit gemeinsamen Interessen, Projekten und Events. Traditionen in den 10 Gemeinden unterstützen und gemeinsame neue Ziele erarbeiten.

Ruth Raschke

Ostenwalder Straße 70
49479 Ibbenbüren


Alter: 61

Beruf: Pfarrsekretärin

 

Was mich motiviert, mich aufstellen zu lassen:

Seit vielen Jahren engagiere ich mich nun schon im Pfarreirat. Durch die Verlagerung der Aufgaben in die Gemeindeausschüsse verändert sich nun die Arbeit des Pfarreirats. Mein Anliegen wird vor allen Dingen sein, Möglichkeiten und Formen zu finden, die Kirche zu den Menschen zu bringen wie Gottesdienstfeiern an besonderen Orten.

Kerstin Rohwetter

Preißelbeerweg 17
49479 Ibbenbüren


Alter: 54

Beruf: Krankenschwester

 

Was motiviert micht, mich aufstellen zu lassen:

Ich arbeite seit vielen Jahren im Pfarreirat, früher Pfarrgemeinderat mit. Mir ist der Glaube und die Gemeinschaft sehr wichtig! Die Kirche ist in einem großen Wandel, und es ist spannend, sich auf neue Prozesse einzulassen. Veränderungen können auch zu einem gute Neuanfang führen!

Yvonne Schrameyer

Auf der Plake 12
49479 Ibbenbüren

 

Alter: 44

Beruf: Lehrerin

Stefan Thamm

Eibenweg 9A
49477 Ibbenbüren


Alter: 55

Beruf: Polizist

 

Was motiviert mich, mich aufstellen zu lassen:

Ich möchte helfen, die Gemeinden aber auch Gruppen und Vereine in unserer Pfarrei stärker zu vernetzen, um einen besseren Austausch zu ermöglichen. Besondere Kompetenzen und Möglichkeiten können so der gesamten Pfarrei dienen. Ich glaube daran, dass es möglich ist, mit der richtigen Vernetzung die Mitglieder der katholischen Kirche in Ibbenbüren und Brochterbeck näher zusammen zu bringen.

Sabine Tietmeyer

Fichtengrund 2B
49477 Ibbenbüren

 

Alter: 58

Beruf: Lehrkraft für musikalische Früherziehung

 

Was motiviert mich, mich aufstellen zu lassen:

Ich möchte im Pfarreirat mitarbeiten, um neue Projekte und Events für alle Altersgruppen unserer Pfarrei zu planen und durchzuführen. Diese Aufgabe finde ich total spannend und herausfordernd.

Sabine Wallmeier

Am Sportplatz 8
49545 Tecklenburg


Alter: 54

Beruf: Fachkauffrau für Außenwirtschaft

 

Was motiviert mich, mich aufstellen zu lassen:

Ein großes Anliegen ist mir, unsere Pfarrei "öko-fair" zertifizieren zu lassen. Hierbei handelt es sich um das Umweltmanagement "Zukunft einkaufen - glaubwürdig wirtschaften". Ein großes Thema dabei ist der Faire Handel. Weiterhin ist mir wichtig, unsere Pfarrei mit ihren 10 Gemeinden zukunftsfähig zu gestalten. Dazu gehört auch zu schauen, wie das Ehrenamt attraktiv gestaltet werden kann.

Katharina Wiescher

Osnabrücker Straße 13
49477 Ibbenbüren

 

Alter: 26

Beruf: Erzieherin

 

Was motiviert mich, mich aufstellen zu lassen:

Am Leben in der Gemeinde konnte ich mich bislang schon auf vielfältige Weise beteiligen. So konnte ich seit meiner Jugend die Messdienerarbeit, das Sommerlager
St. Mauritius und die Firmkatechese mitgestalten. Im Pfarreirat möchte ich mich besonders für die Jugendarbeit einsetzen und das Miteinander von jüngeren wie älteren Gemeindemitgliedern stärken. Ebenso möchte ich mich dafür einsetzen, dass nach der Gemeindeerweiterung nun eine -vertiefung erfolgt.

Kirchenvorstand

Kandidatinnen und Kandidaten

Liste aller Kandidatinnen und Kandidaten

Kirchenvorstandswahl

Wir stellen Ihnen die Kandidatinnen und Kandidaten vor. So entscheiden Sie, wer Ihre Interessen im Kirchenvorstand vertreten soll.

Jutta Audick-Lünnemann

Bonhoefferstraße 20
49477 Ibbenbüren


Alter: 51

Beruf: Sozialpädagogin

 

Was mich motiviert mich aufstellen zu lassen:

Ich möchte als wiedergewähltes Mitglied in den KV, weil ich

  • den Fusionsprozess auf allen Ebenen weiter begleiten möchte
  • die kirchlichen MitarbeiterInnen unterstützen möchte, um die personellen Ressourcen der Gemeinde optimal bündeln zu können
  • bei der nachhaltigen Weiterentwicklung der Kirchenimmobilien aktiv und kreativ mitgestalten möchte, um eine weitere effektive Nutzung für sie zu erreichen.

Christian Baartz

Overbergstraße 8B
49477 Ibbenbüren

 

Alter: 51

Beruf: Bankkaufmann

 

Was mich motiviert, mich aufstellen zu lassen:

Ich bin seit 1994 in Ibbenbüren in der Kirche ehrenamtlich tätig und arbeite seit einigen Jahren im Kirchenvorstand mit. Ich möchte mich weiterhin engagieren, damit unsere Pfarrei weiter zusammenwächst und in allen Gemeinden ein Anlaufpunkt vor Ort sein wird. Ein weiteres Ziel ist es, die Pfarrei zukunftsfähig aufzustellen.

Jürgen Baune

Weidenstraße 7
49477 Ibbenbüren


Alter: 58

Beruf: Elektrotechniker

 

Was mich motiviert, mich aufstellen zu lassen:

Ich möchte meine Arbeit der letzten Jahre im Kirchenvorstand fortsetzen und zum Erhalt der Pfarrei mit ihren 10 Kirchen beitragen. Immer mit der Hoffnung, dass die Kirche noch mehr auf die Menschen zugeht. Dazu ist eine gute Komunikation und Offenheit zwischen allen Gremien notwendig.

Ulrich Berlekamp

Wilhelm-Busch-Straße 66
49479 Ibbenbüren

 

Alter: 61

Beruf: Finanzbeamter

 

Was mich motiviert, mich aufstellen zu lassen:

Vom Glauben getragen, engagiere ich mich seit 15 Jahren im Kirchenvorstand. Ich möchte helfen, auch in schweren Zeiten gute Rahmenbedingungen für das Gemeindeleben vor Ort zu schaffen. Dabei ist mir schon bewusst, dass dies nicht immer einfach ist. Aber nur gemeinsam können wir es schaffen unsere Kirche so zu gestalten, dass sich alle wohl fühlen. Weil mir Kirche nicht egal ist, engagiere ich mich.

Markus Bischoff-Wittrock

Feldstraße 39
49477 Ibbenbüren


Alter: 54

Beruf: Bankkaufmann

 

Was mich motiviert, mich aufstellen zu lassen:

Für mich besteht Kirche aus einem Netzwerk von Menschen und Institutionen, die weit über die Kirchtürme der Pfarrei hinausgehen. Mit der Weiterentwicklung der Pfarrei unter Einbeziehung der Möglichkeiten aller zehn Gemeinden setze ich mich ein, mehr Menschen für unsere Gemeinschaft der Gläubigen zu begeistern.

Monika Börgel

Humboldtstraße 28A
49479 Ibbenbüren


Alter: 50

Beruf: Sparkassen Betriebswirtin

 

Was mich motiviert, mich wählen zu lassen:

In meiner Jugend konnte ich viele Freundschaften in diversen Gruppierungen unserer Pfarrei schließen. Diese bestehen heute immer noch!

 

Mein Ziel ist es, dass unsere Pfarrei auch in Zukunft so gut aufgestellt ist, dass in allen Gemeinden "Anlaufstellen" zur Bildung von sozialen Kontakten, über alle Generationen hinweg, bestehen bzw. entstehen. Dafür möchte mich ich engagieren.

Gerwin Bouwer

Schlickelder Straße 55
49479 Ibbenbüren


Alter: 47

Beruf: z.Zt. Hausmann

Ludger Bußmann

Zu den Kämpen 49
49477 Ibbenbüren


Alter: 73

Beruf: Rentner

Michael Engelsberg

Wiesenweg 13
49477 Ibbenbüren


Alter: 66

Beruf: Rentner

 

Was mich motiviert, mich wählen zu lassen:

Nach der Fusion möchte ich das Zusammenwachsen der verschiedenen Gemeinden unterstützen und die eigenen Traditionen und Schwerpunkte der jeweiligen Einzelgemeinden fördern und stärken.

Christian Hackmann

Bergeshöhe 111
49477 Ibbenbüren


Alter: 59

Beruf: Bestatter

Martina Lampe

Moorstraße 12
49545 Tecklenburg

 

Alter: 58

Beruf: Kfm. Angestellte

 

Was mich motiviert, mich aufstellen zu lassen:

"Eine Gemeinschaft lebt davon, dass einige mehr tun, als sie müssen".

 

Diesen Satz habe ich im Urlaub an einer Hauswand gelesen. Eine lebendige Gemeinde, das wünsche ich mir und das treibt mich auch nach 16 Jahren Kirchenvorstandsarbeit noch immer an.

Patrick Lünnemann

Hyddenburg 3
49477 Ibbenbüren


Alter: 43

Beruf: Fachwirt

 

Was mich motiviert, mich aufstellen zu lassen:

Seit 30 Jahren engagiere ich mich in der Kirche in Ibbenbüren. Nachdem ich den Fusionsprozess aktiv begleiten durfte, habe ich im Verwaltungsausschuss (Kirchenvorstand) mitgearbeitet. Wir haben uns gut gefunden und kreativ als Team zusammengearbeitet. Ich möchte diese gute Zusammenarbeit fortführen und unsere Kirche in Ibbenbüren und Brochterbeck weiter zukunftsfähig machen. Wir sind auf einem guten Weg.

Klaus Menger

Barhornweg 8
49479 Ibbenbüren


Alter: 50

Beruf: Kommunikations-Elektroniker

 

Was mich motiviert, mich aufstellen zu lassen:

Lebendig, hoffnungsvoll, kreativ, mutig und von vielen Schultern getragen. So erlebe und sehe ich unsere Pfarrei St. Mauritius in Ibbenbüren und Brochterbeck.

Für den Kirchenvorstand kandidiere ich, da ich gerne dazu einen Beitrag leisten möchte, dass unsere Gemeinden Orte bleiben und werden, in denen sich Menschen jedes Alters gerne treffen und Gemeinschaft erleben.

Manfred Overmeier

Rosenstraße 21
49479 Ibbenbüren


Alter: 67

Beruf: Rentner

 

Was mich motiviert, mich aufstellen zu lassen:

Durch die Fusion hat es viele Veränderungen gegeben und es sind neue Herausforderungen für ein funktionierendes Gemeindeleben zu bewältigen. Das ist nicht einfach und wird auch teilweise kritisch betrachtet. Deshalb ist es mir wichtig, dass wir gemeinsam und positiv an die vor uns liegenden Aufgaben herangehen und so das zukünftige Gemeindeleben gestalten. Dafür möchte weiterhin im KV mitarbeiten.

Ulrich Remke

Alter Postdamm 5
49479 Ibbenbüren


Alter: 67

Beruf: Rentner

 

Was mich motiviert, mich aufstellen zu lassen:

In der kath. Kirche Ibbenbüren/Brochterbeck hat sich viel verändert, und es wird sich noch Vieles ändern. Dabei hat der Kirchenvorstand als Leitungsgremium eine zentrale Bedeutung. Ich möchte meine lange Erfahrung im Projekt- und Personalmanagement weiterhin zum Wohle der gesamten Groß-Pfarrei einbringen. Ein Schwerpunkt meiner bisherigen Arbeit lag im Bereich der 9 Kitas und beim Haus St. Hedwig.

Nicole Schoppe

Gustav-Hugo-Straße 19
49477 Ibbenbüren


Alter: 48

Beruf: Dipl. Kauffrau

Hiltrud Seifert

Bergmeyersweg 50
49479 Ibbenbüren


Alter: 50

Beruf: kfm. Angestellte

 

Was mich motiviert, mich aufstellen zu lassen:

Ich stelle mich zur Wahl, da ich schon seit meiner Jugend immer aktiv am Gemeindeleben teilgenommen habe. Sei es in der Landjugend, als Lektorin, Katechetin, im Pfarreirat oder im Gemeindeausschuss Laggenbeck.

 

Nun möchte ich zu den Entscheidungen und Beschlüssen zur Gemeindeentwicklung in unserem Ort beitragen und die Wünsche der Gemeindemitglieder voranbringen.

Holger Stroth

Dompfaffweg 27
49479 Ibbenbüren


Alter: 50

Beruf: Groß- und Außenhandelskaufmann

 

Was mich motiviert, mich aufstellen zu lassen:

Weil mir die Kirche nicht egal ist! Ich möchte unsere Pfarrei, mit meiner Arbeit im Kirchenvorstand, zukunftsfähig machen. Alle Einrichtungen und Gruppierungen in Ibbenbüren und Brochterbeck sollen auf einem soliden Fundament arbeiten können. Nur so meistern wir die immer neuen Herausforderungen.

Helena Wenning

Kronenburg 32
49479 Ibbenbüren

 

Alter: 41

Beruf: Personal- und Organisationsentwicklerin

 

Was mich motiviert, mich aufstellen zu lassen:

Kirche braucht Vielfalt und Ausgewogenheit! Die verschiedenen Interessen müssen ausbalanciert berücksichtigt und vertreten werden. Daher finde ich es auch wichtig, dass die kleinen Ortsteile ihre Stimme im Kirchenvorstand finden. Ich stehe als Frau und Mutter dafür, dass die Kirche geschlechts- und generationsübergreifend für alle da sein sollte, um auch in Zukunft bestehen zu können.