Sommer@Home:

Ideen für Kinder bis 14 Jahre

Liebe Kinder, liebe Familien, 

 

Pfingsten steht unmittelbar vor der Tür und die Sommerferien nahen- sicherlich ist dies für Viele ein Grund zur Freude, aber auch mit ein wenig Wehmut verbunden, denn nach wie vor, trotz einiger Lockerungen, bestimmt Corona unseren Alltag. 

Trotzdem wollen wir uns davon nicht unterkriegen lassen und möchten euch auf dieser Seite einige Vorschläge, Anregungen und Ideen an die Hand geben, wie ihr zu Hause an den Sonntagen miteinander Gottesdienst feiern könnt- die Seite wird nach und nach bis zum Beginn der Sommerferien ergänzt. 

 

Viel Spaß beim Stöbern!

 

Ihr habt selbst eine Idee oder etwas gefunden, dass hier veröffentlicht werden soll? Dann schreibt Mariele Klüppel-Neumann eine Mail (klüppel-neumann@bistum-muenster.de), dann wird euer Beitrag hier veröffentlicht. 

____________________________________________________________________________

Ablaufvorschlag für einen Hausgottesdienst

  • Wir versammeln uns an unserem Tisch. Wir können eine Bibel darauflegen und eine Kerze. Wir zünden eine Kerze an.
  • Wir singen ein Lied, z.B.: „Wo 2 oder 3 in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“
  • Wir machen das Kreuzzeichen. Dabei sagen wir: Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.
  • Wir hören oder lesen das Evangelium dieses Tages.  
  • Wir machen eine kleine Aktion.
  • Wir denken mit Hilfe von Fragen über das Evangelium nach und reden miteinander darüber.
  • Wir beten das Vater Unser. Dabei reichen wir uns die Hände.
  • Wir beenden unseren kleinen Gottesdienst nach dem Vater Unser mit den Worten: „Es segne uns der Vater, der Sohn und der Heilige Geist. Amen. Dabei können wir wieder das Kreuzzeichen machen wie am Anfang oder wir zeichnen uns gegenseitig ein Kreuz auf die Stirn.

Vorschläge nach Sonntagen

Pfingsten

  • Pfiingsten ist ein besonderes Fest für die Kirche. Doch was feiern wir da eigentlich? Pastoralreferentin Sara Krüßel hat für euch ein Heft zusammengestellt, dass euch verrät, was wir Pfingsten feiern und euch einlädt, diese Tage in der Familie bewusst zu gestalten.  Das Heft kann hier heruntergeladen werden. 

 

  • Ein Vorschlag für einen Hausgottesdienst mit Kindern zu Pfingsten ist hier zu finden. 
  • Videoclip  "Was feiern wir eigentlich Pfingsten?
  • Videoclip "Benjamin, die Kirchenmaus" mit tollen Spiel- und Bastelideen und einiges mehr zum Pfingstfest

13. Sonntag im Jahreskreis (27.06.)

16. Sonntag im Jahreskreis (19.07.)

Gott lässt sein Reich mit uns wachsen

Frohe Botschaft vom 16. Sonntag, Lesejahr A in einfacher Sprache: Himmelreich und Ausmalbild

https://www.erzbistum-koeln.de/seelsorge_und_glaube/ehe_und_familie/familie_und_kinder/glauben_leben/familienliturgie/ausmalbilder_und_textseiten/lesejahr_a/16_so.html

Videoclip: Gleichnis vom Senfkorn

https://www.youtube.com/watch?v=UqFTzVE0uJc

Videoclip: Senfkorn und Sauerteig

https://www.youtube.com/watch?v=QMEG4Y4Iy6g

Gebete, Geschichten, Anregungen

Fürbitten

 

 

 

 

 

 

23. Sonntag im Jahreskreis (06.09.)

Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen

Lied

Evangelium in leichter Sprache und Ausmalbild

Gebete, Geschichten, Anregungen für verschiedene Altersgruppen

Fürbitten

 

 

 

25. Sonntag im Jahreskreis (20.09.2020)

Ferienaktionen in Brochterbeck "Die Wasserforscher"

 

Am Montag, 29. und Dienstag, 30. Juni suchten einige Mädchen und Jungen im Mühlenbach, am Kneipptretbecken in Brochterbeck nach Lebewesen im Wasser. Organisiert von Pastoralreferentin Mariele Klüppel-Neumann und geleitet und begleitet von Kirsten Kottmann, Referentin der Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz im Tecklenburger Land (ANTL) suchten die Kinder mit Küchensieben und Keschern im Schlamm und wurden fündig. Außer Stichlingen entdeckten die Kinder viele kleine, kaum sichtbare Lebewesen, wie kleine Muscheln, die Köcherfliegenlarve, Wasserläufer, Libellenlarve, Eintagsfliegenlarve, Wasserkäfer und  Flohkrebs…. Es war spannend, die Tierchen aus dem Schlamm mit einem Pinsel vorsichtig ins Wasserbecken zu befördern und sie einmal unter die Lupe zu nehmen. Sie bleiben ja meist unsichtbar. Vor allem hatten die Kinder viel Spaß an diesem Ferienangebot vor der Haustür!

Bilder

 

Modellboot bauen - Floß bauen mit dem Modellbootsbauclub Brochterbeck

Am Freitag Nachmittag bauten 8 Mädchen und Jungen mit 4 Modellbootbauern kleine Flöße mit Segel auf der grünen Wiese zwischen Kirche und Pfarrheim. Nach geduldiger Arbeit war es dann soweit: Testlauf der Flöße. Aber beim ersten Mal -blubb, blubb...gingen sie leider unter und wurden ann mit Styropor ausgestattet. Das gab ihnen den passenden Auftrieb und so war der 2. Testlauf mit Erfolg gekrönt: Die Flösse schwammen im Kneippbecken! Und alle Kinder konnten mit ihren Werken zufrieden nach Hause gehen!

Bilder