Jugend

Es steckt schon viel Power in der heutigen Jugend. Besonders gut spüren können wir das, wenn wir das Engagement wahrnehmen, mit dem sich Jugendliche für unser alle Wohl einsetzen. Und so steckt auch in der Katholischen Kirche in Ibbenbüren und Brochterbeck viel Energie, wenn wir einen Blick auf die Arbeit der Jugendlichen werfen.

Messdiener

Herz Jesu (Püsselbüren)

Messdiener Herz-Jesu Püsselbüren

„In den Messdienergruppen entstehen viele Freundschaften, die Kinder und Jugendlichen lernen soziale Kompetenzen, reifen menschlich.“ So beginnt unser Kaplan Sebastian Frye ein Interview für eine lokale Zeitung im Januar 2018. Genau dessen sind wir Püsselbürener Messdienerleiter uns bewusst und versuchen diese Werte jeden Tag aufs Neue zu erweitern, zu fördern und zu vertiefen.

Zurzeit zählen über 65 aktive Ministranten zwischen acht und 22 Jahren (Stand: Sommer 2019) zu der, seit 1946 bestehenden, Püsselbürener Messdienergemeinschaft, die in sechs Gruppen organisiert ist. Zu den vielen Messdiener*innen ist auch die geschulte Püsselbürener Messdienerleiterrunde, die sich aus 15 Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 15 und 22 Jahren zusammensetzt, zu nennen. Der eigene Messdienerraum im Püsselbürener Pfarrheim bildet das Herzstück der Püsselbürener Messdiener.

Die Herz-Jesu Ministranten genießen in ihren, nach Alter gestaffelte Gruppen, regelmäßige Gruppenstunden, bei denen natürlich einerseits der Dienst am Altar "trainiert" wird, der Spaß aber selbstverständlich nicht zu kurz kommt. Die Püsselbürener Messdienerleiterinnen treffen sich monatlich zu der Herz-Jesu Messdienerleiterrunde und beraten über aktuelle Themen und planen verschiedenste Aktivitäten.

Somit gehören neben dem liturgischen Dienst und die Unterstützung der Herz-Jesu Gemeinde zu den verschiedensten Anlässen, nicht nur die regelmäßigen Gruppenstunden, sondern natürlich auch Ausflüge und Aktionen zu den Aktivitäten der Herz-Jesu Messdiener. Durch die sehr gute und enge Zusammenarbeit mit der Kolpingsfamilie Püsselbüren können zusätzliche interessante Ausflüge angeboten werden. So steht zum Beispiel ein Spieleabend kurz vor Weihnachten, ein Tag im Freizeitpark, ein Skitag in der längsten Skihalle der Welt und eine Übernachtung im Familienzentrum Herz-Jesu fest in dem jährlichen Terminkalender eines Herz-Jesu Ministranten.  

Weitere Informationen gibt es einerseits auf der eigenen Instagramseite der Herz-Jesu Ministranten (@messdienerherzjesu), per Mail ( MessdienerHerzJesu@web.de ), im Püsselbürener Gemeindebüro, oder persönlich bei allen Püsselbürener Messdienerleitern. Besonders bei Marian Menger, oder Lukas Inderwisch, die gemeinsam die Hauptansprechpartner der Herz-Jesu Messdiener stellen.

St. Barbara (Dickenberg)

Moin moin,

wir sind die Messdiener vom Berg, genauer gesagt aus St. Barbara vom Dickenberg. Wir sind meist zwischen 10 und 20 Messdienern. Uns sehen könnt ihr immer Samstag um 16.30Uhr in der Messe.

Falls du Interesse hast, kannst du dich gerne bei uns melden.

 

Ansprechpartner:

Jonas Meyer

Tel.: 0176 – 4756 4691

Mail: jonas.meyer.ibb@gmail.com

 

 

 

St. Ludwig

Hallo zusammen,

wir sind die wunderbare Messdienergemeinschaft aus St. Ludwig in Ibbenbüren.

Was viele gar nicht wissen, Messdienersein bedeutet viel mehr als am Wochenende in der Kirche zu stehen. Wir machen coole Aktionen wie Minigolfen, Grillen oder einen Ausflug in den Kletterwald. Ab und zu bieten wir gemeinsam mit anderen Gemeinden sogar große Fahrten an, z.B. einen Tag im Freizeitpark! Da ihr ja auch Freunde in ganz Ibbenbüren habt, bleiben viele Unternehmungen und Gruppenstunden nämlich nicht nur auf die Gemeinde St. Ludwig begrenzt! Alle unsere Aktionen bleiben dabei unvergesslich in Erinnerung und bringen immer eine Riesenmenge an Spaß. :-D

Natürlich dienen wir auch während der Gottesdienste, allerdings sind wir ja viele Messdiener, sodass viele Wochenenden auch frei bleiben. An besonderen Festlichkeiten wie Hochzeiten oder an Weihnachten, wo immer viele „Medis“ benötigt werden, macht das Messe Dienen aber auch viel Spaß. Die älteren Messdiener können uns zudem dann in der Leiterrunde unterstützen beim Planen verschiedener Aktionen und zu unseren gemütlichen Leitertreffen dazustoßen.

 

Wenn ihr Lust bekommen habt, dann meldet euch doch einfach, um auch bei uns einzusteigen und mit dabei zu sein! ;-)

 

Eure Messdienerleiterrunde

 

Bei Fragen, Rückmeldungen oder Sonstigem, meldet euch einfach hier:

-bei der Gemeinde St. Ludwig

-per Mail: messdiener.st.ludwig@web.de

-per WhatsApp beim „Medi-Phone“: 0178 - 8159462

 (über die letzten zwei Kontaktmöglichkeiten erreicht man uns bis zur nächsten Leiterrunde)

 

St. Maria Magdalena (Laggenbeck)

Hallo zusammen, ihr seid hier bei den Messdienern aus Laggenbeck gelandet. 
Bei uns ist das Messdiener-Sein viel mehr als nur das Dienen in der Kirche. Wir haben wöchentliche Gruppenstunden für alle im Alter von 9-15 Jahren. In den Gruppenstunden werden Spiele gespielt, Kekse gebacken, gebastelt, kleine Ausflüge unternommen oder was auch immer ihr machen wollt. 
Neben den Gruppenstunden haben wir auch viele verschiedene Aktionen, wie zum Beispiel eine Karnevalsparty, einen Ausflug in den Heidepark oder Schlittschuhfahren in Osnabrück. 
Unsere Gruppenstunden sind für alle Kinder, nicht nur für katholische, also wenn ihr jetzt Lust auf uns bekommen habt, guckt doch mal auf unserer Homepage oder auf Instagram vorbei, da haben wir nämlich noch viel mehr Infos und auch viele Bilder von unseren Aktionen.

 

Homepage: http://www.messdiener-laggenbeck.de/
Instagram: @messdienerlaggenbeck

Ansprechpartner:

Bastian Rabe

vorstand.messdiener-laggeneck@gmx.de

 

St. Mauritius (Innenstadt)

Wir sind die Messdiener St. Mauritius. Neben unserem Dienst am Altar und unseren wöchentliche. Gruppenstunden organisieren wir viele weitere Aktionen wie Ausflüge und Nachtwanderungen oder unser alljährliches Pfingstlager für Kinder und Jugendliche. Nach einiger Zeit der Umstrukturierung ist jetzt die neue Homepage der Messdiener fertig gestellt. Hier können Sie Fotos von Aktionen einsehen, sich über verschiedene Aktionen informieren, und zum Beispiel auch den aktuellen Dienplan abrufen.

Diese finden Sie unter

www.messdiener-mauritius.de

 und auch auf Facebook sind wird vertreten, unter www.facebook.com/MessdienerStMauritius


DIE MESSDIENER LEITERRUNDE

 

Ansprechpartner:

Jannik Greshake

Mail : j-greshake@t-online.de

Landjugend

KLJB Ibbenbüren (Dörenthe/Lehen)

Und auf Facebook!

KLJB St. Maria Magdalena (Laggenbeck)

kath. Landjugend Laggenbeck

 

K L J B


K atholische

 L and-

  J ugend-

    B ewegung

       in Laggenbeck

Die Infos sind hier: http://www.kljb-laggenbeck.de

KLJB St. Peter und Paul (TE-Brochterbeck)

Wir sind die KLJB Brochterbeck und damit eine von 162 Ortsgruppen der Katholische Landjugendbewegung (KLJB) im Bistum Münster e.V..
Wir sind eine Gruppe von Jugendlichen, die sich freiwillig zusammengeschlossen haben, um Freizeit-Aktionen und Unternehmungen zu planen, uns in der Gemeinde und im Ort einzubringen oder auch um einfach zusammen zu feiern.

 

Dies ist die offizielle Facebook Seite der KLJB Brochterbeck.
Hier seht ihr welche Veranstaltungen und Neuigkeiten es aktuell bei uns gibt.
Besucht uns auch bei Instagram: https://www.instagram.com/kljb_brochterbeck/

 

Bei Fragen, darfst du uns gerne direkt auf einer dieser Seiten kontaktieren oder dich an einen unserer 1. Vorsitzenden wenden.
Anna Roesmann: Anna.roessmann@gmx.de
Julian Schulte-Laggenbeck: julschlag@web.de

Sternsinger

Herz Jesu (Püsselbüren)

Dreikönigssingen in Püsselbüren

Seit vielen Jahren unterstützen Kinder aus Püsselbüren mit der Sternsingeraktion hilfsbedürftige Kinder. Die Sternsingeraktionen werden gemeinsam von der Herz-Jesu- und der Stephanusgemeinde in ökumenischer Verbundenheit durchgeführt. Mit den gesammelten Spenden werden wir zu gleichen Teilen folgende Kinderprojekte unterstützt:

  • In dem Projekt „Neues Leben – Assoziation frei Gregorio (AFG)“ in Cabedelo/Brasilien werden Kinder aus sozialschwachen Familien betreut. Sie werden mit einer warmen Mahlzeit pro Tag versorgt sowie pädagogisch unterstützt, um sich in den schweren, sozialen Verhältnissen der Slums zu Recht zu finden.
  • Mit dem Projekt „Den Kinder von Tschernobyl“ werden Kinder, die in einer radioaktiv verstrahlten Gegend in Belarus leben, zu einer 4-wöchigen Ferienerholung nach Ibbenbüren eingeladen. Mit einer gesunden Ernährung und mit einem aktiven Ferienprogramm werden die Immunsysteme sowie die Gesundheit der Kinder deutlich verbessert.

Die Erstkommunionkinder unterstützen schon seit vielen Jahren durch Ihre Teilnahme die Sternsingeraktionen.

In einem Vorbereitungstreffen im Pfarrheim werden die Kinder auf das Dreikönigssingen vorbereitet und die Bezirke in Püsselbüren eingeteilt. Die Sternsingeraktionen werden immer an einem Samstag in den Winterferien durchgeführt. Nach dem Aussendegottesdienst bringen die Sternsinger zum Jahresbeginn mit ihrem Segen Licht, Freude und Frieden in die Häuser und Familien. Ein Helferteam sorgt sich um das leibliche Wohl der Sternsinger.

 

Ansprechpartner: Reinhard Jansing; Telefon: 05451 899046; mail: reinhard.jansing@t-online.de

St. Barbara (Dickenberg)

Die Sternsingerinnen und Sternsinger aus St. Barbara ziehen durch die Gemeinde um den Menschen den Segen Gottes zu bringen und Spenden zu sammeln. In den letzten Jahren wurde für die Kinder in Rumänien gesammelt. 

Kontaktperson: Andrea Hottop 

Kontaktdaten: andrea71@osnanet.de

 

 

St. Johannes Bosco (Schierloh)

St. Ludwig

St. Maria Magdalena (Laggenbeck)

St. Marien (Uffeln)

St. Mauritius

St. Michael (Schafberg)

Ökumenische Sternsingeraktion der Matthäus- und St.- Michael- Gemeinde

                     

“Frieden beginnt mit einem Lächeln“

(Mutter Theresa)

 

 

Frieden beginnt mit Begegnung                            

Die Sternsinger ziehen, verkleidet als die Heiligen Drei Könige, zu Beginn des Jahres durch unsere Gemeinden, bringen den Segen in die Häuser und sammeln Spenden für Pater Airton. Sie machen aufmerksam auf das Schicksal der Kinder und Familien in Arcoverde im Nordosten Brasiliens und wollen direkt vor Ort helfen.

Gemeinsam können wir viel erreichen und helfen, dass es den Kindern in Not auf unserer Erde besser geht. Wir freuen uns wieder auf viele Kinder und Eltern, die diese Aktion unterstützen.

 

Treffen

12.01.2020  um 10:30 Uhr gemeinsamer Rückkehrgottesdienst/ Neujahrsempfang in der St. Michael Kirche 

www.sternsingermm.jimdo.com

                   

 

 

St. Modestus (Dörenthe)

St. Peter und Paul (TE-Brochterbeck)

43 Sternsinger haben 4.630,73 Euro gesammelt! Vielen Dank!