Anmeldung zum Firmgottesdienst

Die Anmeldung erfolgt in diesem Jahr online

Bitte scannen Sie dazu den QR Code.

Wenn sich bereits 25 Firmanden für den Termin angemeldet haben, ist eine Anmeldung für diesen Gottesdienst nicht mehr möglich.

In diesem Fall bitte für einen Alternativtermin entscheiden.

 

Die Anmeldung zu den Gottesdiensten wird nur im Zeitraum vom 17. - 31. August 2020 möglich sein.

 

Die Vorbereitung

Im Frühjahr bist Du ursprünglich einem Vorbereitüngsweg zugeteilt worden. In diesen Wegen wird

auch eine Kurzform der Vorbereitung erfolgen In dem Zeitraum zwischen dem Ende der Sommerferien

und der Firmung. Die Katecheten Deines Weges werden mit Dir Kontakt aufnehmen, um Dir

Genaueres über die Vorbereitung in Deinem Weg mitzuteilen.

Der Abschlussabend der Firmvorbereitung am 17. September 2020 wird in der St. Mauritius-Kirche

stattfinden. Wir werden dazu die Firmlinge in zwei Gruppen einteilen, bei dem die erste Gruppe um

18.00 Uhr zum Gottesdienst eingeladen ist und die zweite Gruppe um 19.30 Uhr. Zu welcher der

beiden Gruppen Du gehörst, teilen Dir Deine Katecheten noch mit.

Außerdem werden die Übungs- und Gesprächsabende wie geplant stattfinden. Zu welchem der drei

Abende Du eingeladen bist, liegt an dem Firmgottesdienst, für den Du dich anmeldest (vgl. Übersicht

unten).

Die Teilnahme an den Terminen Deines Vorbereitungswegs, am Abschlussabend und am

entsprechenden Übungsabend sind für alle Firmlinge verbindlich.

Die Firmung

Damit möglichst viele Mitglieder deiner Familie an der Firmung teilnehmen können, haben wir uns

dafür entschieden in diesem Jahr alle Firmgottesdienste in der Kirche zu feiern, in der uns mit Abstand

die meisten Sitzplätze zur Verfügung stehen und das ist die St. Mauritius-Kirche.

Insgesamt wird es sechs Firmgottesdienste geben, von denen Du einen auswählen kannst. Drei

Gottesdienste feiern wir am 3. Oktober und drei am 10. Oktober. Der 27. September 2020 muss

aufgrund der aktuellen Situation leider als Firmtermin entfallen. In jedem der sechs Firmgottesdienste

können bis zu 25 Jugendliche gefirmt werden. Um die entsprechenden Abstände einhalten zu können,

wird es möglich sein, dass neben dem Firmling und seinem Firmpaten noch vier weitere Personen

desselben Haushalts am Gottesdienst teilnehmen können.

 

Firmung Samstag, 3. Oktober 14.00 Uhr Übung & Gespräch: Freitag, 25. September 18.00 Uhr

Firmung Samstag, 3. Oktober 15.30 Uhr Übung & Gespräch: Freitag, 25. September 18.00 Uhr

Firmung ^ Samstag, 3. Oktober 17.00 Uhr Übung & Gespräch: Freitag, 2. Oktober 18.00 Uhr

Firmung Samstag, 10. Oktober 14.00 Uhr Übung & Gespräch: - Freitag, 2. Oktober 18.00 Uhr

Firmung Samstag, 10. Oktober 15.30 Uhr Übung & Gespräch: Freitag, 9. Oktober 18.00 Uhr

Firmung Samstag, 10. Oktober 17.00 Uhr Übung & Gespräch: Freitag, 9. Oktober 18.00 Uhr

 

 

Die Anmeldung zu den Gottesdiensten wird im Zeitraum vom 17. - 31. August 2020 möglich sein.

Wichtig: Nach Deiner Anmeldung zum Firmgottesdienst benötigen wir noch einige weitere

Informationen: dein Taufdatum, die Taufkirche, die Namen der Eltern, den Name des Firmpaten und die

Kontaktdaten Deiner Gäste, die im Firmgottesdienst dabei sein werden (aufgrund der derzeitigen

Notwendigkeit der Rückverfolgbarkeit bei Versamrrilungen). Auch diese Daten erfassen wir digital durch

ein datenschutzkonformes Online-Formular. Dazu bitten wir Dich ein weiteres Mal den QR-Code im

Zeitraum ab dem 1. September 2020 bis zum 24. September 2020 einzuscannen. Über diesen Link wirst

Du nun zu einer anderen Homepage geführt, die In einem Formular entsprechende Daten abfragt.

Insgesamt scannst Du den QR-Code also zweimal ein!

Sowohl in der Vorbereitung als auch in den Gottesdiensten werden natürlich die dann geltenden

Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten. Solltest Du zu einer Risikogruppe gehören, oder

Bedenken haben, dann nimm gerne mit mir Kontakt auf.

Aufgrund der sehr reduzierten Vorbereitung in diesem Jahr, haben wir uns dafür entschieden, dass in

keinem der Vorbereitungswege Teilnehmerbeiträge erhoben werden.

Mir ist klar, dass Vieles in dieser Vorbereitung verkürzter, schlichter und kleiner ausfällt, als Du und Deine

Familie sich das gewünscht haben, aber ich bin dennoch ganz sicher, dass es trotz allem für Dich eine tolle

und intensive Vorbereitungszeit werden kann und wir stimmungsvolle und lebendige Firmgottesdienste

feiern können!

 

Firmung – was ist das?
Wir – das Firmkatecheten-Team – wollen uns mit Dir auf die Suche machen, heute Gott zu entdecken, IHN zu suchen. Zu fragen: Was möchte ich mit meinem Leben anfangen? Was ist mir wichtig im Leben? Und spielt bei all dem Gott eine Rolle? Die Firmvorbereitung soll Dir helfen, eine Entscheidung zu treffen – für ein Leben mit Gott. Denn wir glauben, dass ER uns helfen kann Antworten auf diese Fragen zu finden. Als Firmkatecheten wollen wir Dich auf diesem Weg unterstützen und mit Dir unsere Erfahrungen teilen. Auch deine kritischen Fragen haben Platz. Am Ende des Vorbereitungsweges steht, wenn Du dich dafür entscheidest: die Firmung. Diese soll deinen Glauben stark machen und dir helfen mit Gottes Hilfe dein Leben zu meistern.

 

Firmung – was muss ich tun?
Die Firmvorbereitung wird auf der Ebene der Stadt Ibbenbüren durchgeführt. Mit einem großen Team von Katecheten haben wir insgesamt viele Vorbereitungswege zusammengestellt, die Dir auf sehr unterschiedliche Weise die Möglichkeit geben, Dich auf die Firmung vorzubereiten. Wenn Du dich entscheidest an der Vorbereitung teilzunehmen, dann nimmst du an einem dieser Vorbereitungswege teil. Hinzu kommen dann noch ein gemeinsames Auftakt-Treffen aller Firmlinge und ein gemeinsamer Abschlussabend.

 

Die Einladung zur Firmung kommt Anfang Februar, die Firmfeiern sind im September.

 

Ansprechpartner: Kaplan Sebastian Frye.
Telefon  05451-594941; E-Mail : frye-se@bistum-muenster.de

 

Fragen und Antworten zum Thema Firmung